Alle anderen

 

Hier sehen Sie alle anderen, die zu vermitteln sind...

Karla und Alvin

29.12.2018:

Karla und Alvin sind zwei 1,5 Jahre alte Meerschweinchen, die wegen Zeitmangel bei uns abgegeben wurden. Karla ist ein Mädchen und Alvin ein kastriertes Böckchen. Die beiden sind neugierig, aber ein bisschen zurückhaltend. Sie verstehen sich sehr gut, so dass sie auch zusammen vermittelt werden sollen. Beide sind es gewohnt, im Haus gehalten zu werden, eine Außenhaltung haben sie bisher noch nicht kennengelernt.

Wir suchen nun ein neues Zuhause für die beiden, wo sie artgerecht gehalten und ernährt werden.

Wer möchte den beiden ein Zuhause geben?

Besucht werden können Karla und Alvin auf ihrer Pflegestelle in Bramsche.

Kontakt über: 0162/5426557

Kaninchenbabys

 

13.10.2018: 

Ein kleines Wunder hat uns Kaninchendame Wonder in Form von 7 winzig kleinen Kaninchenbabys beschert, einen Tag, nachdem sie uns als Fundtier gebracht wurde. Die winzig kleinen Babys sind nun inzwischen 8 Wochen alt und werden langsam flügge. 4 sind weiß mit braunen Abzeichen und 3 sind wildfarben, der Papa kann eigentlich nur ein Wildkaninchen gewesen sein.  Alle 7 sind unglaublich niedlich und neugierig, kommen beim Füttern auch bis an die Hand, sind aber - trotzdem sie vom ersten Lebenstag an menschlichen Kontakt gewöhnt sind - etwas schreckhaft und flitzen bei ungewohnten Geräuschen schnell weg. Sie sind sehr sportlich und können recht hoch springen. Da scheint sich das Wilderbe durchgesetzt zu haben.

Wir suchen für die Bande nun ein schönes Zuhause in artgerechter Haltung mit viel Platz, am liebsten pärchenweise.

Die Kaninchen sind gegen Myxomatose, RHD 1 und 2 geimpft und werden gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und können auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln besucht werden.

Kontakt über: 05465/2031348 oder 0170/1681974

Miss Piggy und Nelli

 

08.08.2018:

Vermittlungshilfe!

Miss Piggy und Nelli sind zwei 4 Jahre alte, etwas groß geratene Minipigs, die ein neues Zuhause suchen. Nelli war als kleines Ferkel der Hauptpreis im Pferdeäppel-Roulette und bekam Miss Piggy zur Gesellschaft. Da die Anschaffung doch eher unüberlegt war und nun niemand so wirklich ernsthaft an den Schweinen hängt, suchen die beiden ein neues Zuhause, in dem man Spaß hat, sich um sie zu kümmern. Die beiden sind handzahm und kommen auf Zuruf. 

Miss Piggy und Nelli suchen  nun ein artgerechtes Zuhause, in dem sie genügend Auslauf haben, ein schönes geschütztes Haus, eine Möglichkeit zum Wühlen und zum Suhlen. Über die Haltung sollte man sich im Vorfeld beim Veterinäramt schlau gemacht haben.

Wer kann den beiden ein schönes Zuhause bieten?

Miss Piggy und Nelli können besucht werden in Merzen.

Kontakt über: 0170/4866439