Frohe Weihnachten,WAUU WAUU WAUU wünscht eure Nell!

Haben gestern ganz viele Geschenke bekommen und soooooooo leckeres Essen.Heute kommt das Christkind und legt auch noch etwas unter den Baum!Ich bin seit gestern ganz aufgeregt, soooooo viele Überraschungen und heute kommt auch noch Luise zu uns. Da freue ich mich mich sooo sehr drauf. Nachts schlafe ich noch immer im großen Bett, da kann ich so schön an Mama und Papa kuscheln. Ich muss jetzt auch jede Woche zur Physiotherapie wo ich ganz lieb bin. Das einzige wo ich noch Angst habe ist das Unterwasser Laufband. Naja, im Februar muss ich operiert werden, aber vorher shen wir uns ja, JUHHHHUUUUU!!! Silvester ist nicht so schlimm, weil Mama und Papa uns ja mitnehmen zum Italiener. . Obwohl, den kenn ich ja schon, da gibt es immer leckeren Schinken;-) So bis bald. Dicken Schleck von eurer Nell.

Guten Morgen Frau Hinterding,

frohe Weihnachten!

Theo, der jetzt Tom heißt, geht es sehr gut. Er ist ein zufriedener kleiner Kater und ich habe ihn schon fest in mein Herz geschlossen Während ich diese email schreibe, liegt er mit seinem Köpfchen auf der Tastatur. Er ist sehr verspielt, frisst gut und ist von der ersten Minute an auf sein Klo gegangen. Völlig unkompliziert. Ich hoffe sein Bruch wird bald verheilt sein, dass er die Wohnung erkunden kann. Da müssen wir noch Geduld haben. Gestern ist er aus reiner Lebensfreude in die Luft gesprungen und tritt seitdem etwas weniger auf. Ich mache mir dann natürlich sofort große Sorgen. Wir sind allerdings guter Dinge, dass alles gut wird! Wenn nach den Feiertagen wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, schicke ich ihnen ein paar süße Fotos.

Herzliche Grüße aus Münster

Viele Weihnachtsgrüße von Festus ehemals Zaid. Den ersten Schnee habe ich schon kennengelernt und viel Spaß damit gehabt. Ich wachse und gedeihe und werde wohl recht groß.

Lieben Dank an Euch Sabine und Stefan, dass ich bei Euch geboren wurde und den Kontakt zu Menschen kennenlernen durfte. Ich lasse meine Füße, Ohren, Zähne nachschauen und wenn ich nass werde lasse ich mich mit einem Handtuch abtrocknen.

Danke für Eure Arbeit und einen lieben Weihnachtsgruß

von Marianne und Hartwig

Liebe Sabine, lieber Stefan,

danke für Eure Weihnachtsgrüße, haben diese auch direkt an Maja weitergeleitet. Wir hoffen, Ihr konntet die Weihnachtsfeiertage gut verbringen und ein bißchen dem Alltagsstress entkommen.Maja mußte Ihren Platz im Wohnzimmer räumen, da dort der Weihnachtsbaum aufgestellt wurde. So ganz geheuer war ihr die ganze Sache nicht, hat sich aber doch recht schnell an ihren neuen Platz gewöhnt. Lisa und Laura müssen jetzt immer ihre Weihnachtsteller vom Tisch räumen, ansonsten wären diese mit Sicherheit über Nacht ratzekahl leer gegessen.Maja war mit uns in der Hundeschule, dort ist sie super gerne hingegangen. Sie ist eine sehr gelehrige Hündin und immer gut mit Leckerlis zu lockenSo, wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg mit "Lichtblick für 4 Pfoten" und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2012.

Ganz liebe GrüßeDietmar, Karin mit Lisa, Laura und Maja

PS: Auf ein Wiedersehen würden wir uns sehr freuen.