Filter für die Suche

 

Ein dringender Notruf erreichte uns: diese beiden hübschen suchen möglichst in den nächsten zwei Wochen ein neues Zuhause, da Lebensveränderungen des Herrchens eine vernünftige Versorgung nahezu unmöglich machen!

Rani, ein ehemaliger Straßenhund, ca 5 Jahre alt, ist eine wunderschöne Mischlingshündin. Viel weiß man von ihrer Vergangenheit nicht. Rani benötigt viel Liebe und fordert ihre Streicheleinheiten gerade zu ein. Sie ist immer an der Seite ihres Herchens und zeichnet sich durch ihre absolute Treue aus. Rani liebt lange Spaziergänge, ist aber nicht der große Freund von Ballwerfen oder Stöckerfangen. Sie ist sehr gelassen und kann gut für ein paar Stunden alleine bleiben. Sie wartet in der Zeit einfach auf ihr Herrchen und freut sich unglaublich, wenn man dann wieder da ist. Diese Freude zaubert einem dann immer ein Lächeln ins Gesicht. Leider hat Ranis Vergangenheit kleine Spuren hinterlassen. Ohne Leine sprintet sie manchmal gerne davon, kommt aber immer wieder! Dennoch ist das natürlich manchmal für sie selbst gefährlich, weswegen wir sie immer an der Schleppleine geführt haben. Zudem begegnet sie dominanten Hunden oft auch sehr dominant und will zeigen wer das sagen hat, da muss man sie dann frühestmöglich aus der Situation rausholen. Das sind aber alles Sachen, über die man aufgrund ihrer treuen Seele gut hinweg sehen kann. Rani beherrscht Kommandos wie „Sitz“, „Platz“, „High Five“, „Rolle“, „Fuß“, „Bleib“.
Rani wird Ihr leben bereichern und Ihnen große Freude bereiten.
Duke ist ca 4 Jahre alt und zeichnet sich durch seine großen Ohren aus. Auch Duke hat eine nicht so schöne Vergangenheit und benötigt liebevolle Hände, die ihn hüten. Wir haben ihn aus einer Familie geholt, die leider völlig überfordert mit ihm war, sodass er nur eingesperrt war. Als wir ihn bekommen haben, hatte er vor alles und jeden Angst. Durch intensive Aufmerksamkeit und Liebe, konnte er seine Ängste fallen lassen und er wurde zu einem interessierten Hund. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes aufgeblüht. Duke ist oftmals sehr aufgeregt und freut sich über jede Kleinigkeit. Wenn er gerufen wird, steht er sofort da und wartet neugierig darauf, was jetzt passiert. Er liebt Spaziergänge und vor allem liebt er es den Ball zu holen. Das könnte er stundenlang tun, da muss man ihn gerade bei höheren temperaturen manchmal stoppen. Er liebt Streicheleinheiten und braucht viel Aufmerksamkeit. Duke läuft super ohne Leine und hört bei den Spaziergängen aufs Wort, andere Hunde werden von ihm in der Regel einfach ignoriert, weswegen ein Spaziergang mit ihm sehr entspannt ist. Duke kann auch ein paar Stunden alleine zuhause bleiben und freut sich, wie Rani, unglaublich, wenn man wieder da ist. Dennoch jault Duke manchmal, wenn er alleine ist, unsere Nachbarn haben aber immer gesagt, es sei nicht sonderlich laut oder störend. Auch Duke ist treu und folgt seinem Herrchen überall hin.
Rani ist sterilisiert.

Besucht werden können die beiden in Wallenhorst.
Wer hat ein schönes Plätzchen für die beiden? Sie würden natürlich gern zusammen bleiben, im Notfall kann man sie aber auch trennen.

 

Geburtsdatum: 2015

Abgabedatum: ab sofort

Ein kleiner Charmeur zog Mitte September zu uns. Sam, ein ca. 5 – 6 Jahre alter kastrierter Wolfsspitzrüde. Er ist ein deutscher Abgabehund, der unüberlegt angeschafft und dann von dem vorhandenen älteren Hund nicht akzeptiert wurde.

Sam ist ein cleverer kleiner Kerl, der schnell lernt und der seine Neugierde auch damit befriedigt, in dem er Türen öffnet, um zu sehen was sich dahinter abspielt. Er stellt aber nichts an.

Sam ist sehr menschenbezogen, der sich schnell seinem Menschen anschließt. Er weiß seinen unwiderstehlichen Blick richtig einzusetzen um seinen Menschen zum Kuscheln und Kraulen zu animieren.

Sam ist im Haus sehr ruhig. Er bellt kurz, wenn Besuch vor der Tür steht und begrüßt die Besucher sehr freundlich.

Mit anderen Hunden kommt Sam gut zurecht, er lebt zur Zeit mit zwei anderen Hunden ( Hündin und Rüde) bei seiner Pflegefamilie.

Beim Spazieren gehen läuft er gut mit den anderen mit. Katzen scheinen ihn nicht zu interessieren. Einen Jagttrieb konnten wir auch nicht beobachten.

Wenn Sie auf der Suche nach einen treuen lieben Begleiter sind und nun Lust bekommen haben Sam kennen zu lernen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Sam wird geimpft, gechippt und kastriert über den Verein „Lichtblick aller Pfoten“ mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt:

05468 – 220040